Mittwoch, 16. Juni 2010

Profit in der Schule

Während in anderswo Fußball gespielt wird, tobt in Hamburg der Wahlkampf. Es ist Volksabstimmung. Es geht darum, auf welche Schule mein Kind später mal geht. Ich bin gespannt.

Am Wochenende kam der dicke DIN A 4 Umschlag mit den Wahlunterlagen. Darin: noch ein Umschlag, ein weiterer Umschlag, ein Abstimmungsschein und eine von beiden Enden bedruckte Broschüre. In der Broschüre stellen sich die die zur Wahl stehenden Alternativen vor: Ein Zeugnis geistiger Armut trifft ein anderes. Bereits der Name der Initiative "Wir wollen lernen", weist den Weg: diffamiert sie doch bereits durch ihre Namensgebung alle Andersdenkenden als lernunwillige Leistungsverweigerer. Deren Hauptargument gegen die Einführung der Primarschule scheint zu sein, dass man doch gar nichts ändern müsse, schließlich gehe es den Befürwortern dieser Initiative doch gut. Das nennt man wohl Besitzstandswahrung, und man hätte es auch deutlich kürzer formulieren können.

Bei soviel Überzeugungskraft will sich auch die Bürgerschaft nicht lumpen lassen und wirbt für ihr Schulmodell mit solch hell erleuchteten Nullwörtern wie "sozial" und "Gerechtigkeit".

Beide Seiten haben für ihr honoriges Anliegen zunächst mal einen Haufen Geld ausgegeben, das man vielleicht auch recht gut in die Schulen hätte investieren können. Jetzt stehen an den Straßen Bataillonen von Plakaten, von denen mich Schulranzen angrinsen. Den Vogel abgeschossen aber hat die FDP, die in Hamburg seit jeher ein eher unauffälliges Schattendasein führt.

Die hat sich aus ihrer Not der völligen Bedeutungslosigkeit auf die Seite der Primarschulverweigerer geschlagen und wirbt auf Kosten der Allgemeinheit jetzt auch noch. Auf deren Plakaten steht das, was man von der FDP auch erwartet hätte, nur können andere halt besser dichten:

"Nur Elite schafft Profite".

Na dann: Prost!

Kommentare:

  1. Gibt es eine Steigerungsform von unwählbar?
    Sie würde auf die FDP zutreffen.

    AntwortenLöschen
  2. Und hier ein Link zu dem Thema:
    http://daserste.ndr.de/panorama/media/hhj484.html

    AntwortenLöschen